Take the Day off

Hallo ihr Lieben,

wie die Überschrift schon verrät, geht es heute darum den Tag abzunehmen, also könnt ihr mir folgen, wie ich mich abschminke! ♥

Vorab noch ein paar Informationen zu meiner Haut:
Ich habe Akne und meine Haut ist dadurch oft gerötet und hat leider ein paar unschöne Stellen… Daher ist es für mich wichtig, dass meine Reinigung sowohl Zink, als auch Salicysäure enthält.

Zink drosselt die übermäßige Talgproduktion und fördert zudem die Wundheilung und die gesunde Hauterneuerung.
Salicylsäure hat eine hornhautauflösende Wirkung und eignet sich daher gut zur Behandlung von Akne. Bei der täglichen Anwendung sollte der Anteil der Salicylsäure bei max. 2% liegen. Dies ist bei Kosmetika aus der Drogerie der Fall.

Aktuell verwende ich zum Reinigen gerne die Produkte aus der Garnier Hautklar Serie. (siehe Titelbild)

Make up entfernen
Um das komplette Make up grob zu entfernen verwende ich ein Mizellenwasser. Ich gebe das Mizellenwasser auf ein Wattepad. Das nasse Wattepad lege ich mir erst auf das eine, dann auf das andere Auge und lasse es jeweils ein paar Sekunden einwirken, damit sich beim Abwischen die Wimperntusche komplett löst. Zum Schluss drehe ich das Wattepad um und wische mit der sauberen Seite das restliche Makeup vom Gesicht.

 

Reinigung
Waschgel:
Ich verreibe das Waschgel in den Fingern, bis es zu einem weißen Schaum wird und massiere es ins Gesicht ein. Nach c.a. einer Minute nehme ich den Schaum mit lauwarm Wasser wieder ab und tupfe mein Gesicht trocken (nicht reiben)!


Gesichtswasser:
Für manche ein unnötiger Schritt, für mich ist er zwingend! Ohne Gesichtswasser habe ich nicht das Gefühl, dass meine Haut komplett gereinigt ist. Ich gebe das Gesichtswasser auf ein Wattepad und tupfe es auf mein Gesicht.

 

Pflege
Ich nutze zusätzlich zur Feuchtigkeitspflege von Garnier noch ein Serum von Kiehls. Direkt vor dem Schlafen trage ich immer noch eine Augencreme von Kiehls, sowie eine Lippenpflege auf.

 

Et voila
Ich hätte meine Haut natürlich noch etwas weich zeichnen können… Aber mit 28 Jahren darf man ruhig zu seinen Unreinheiten stehen #nobodysperfect ♥
Und aktuell habe ich die Akne, vermutlich auch Dank Zink und Salicylsäure, gut im Griff!


Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen ♥

Eure Selina ♥

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.